Terrassendielenbohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: FesWalt-Fräsanschlag, kleiner Werkbericht

Hi Johannes,

ja, klar, aber das wäre ja nicht umständlich genug gewesen.

Vor allem wollte ich aber die Prismenaufnahmeführung des Anschlages erhalten und die Entfernungseinstellung,

die ist schon angenehmer zu verstellen als mit Handruckeln.

Ahoy, Jörg

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -