Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: ein Nistkasten
Antwort auf: Re: ein Nistkasten ()

Hallo Wolfgang

Ich hab mich weniger an Baupläne für Nistkästen gehalten, mehr mein Gefühl walten lassen, ich denke aber mit 115mm innen müsste es gehen, ein Anschauungsunterricht in Sachen Blaumeise hatte ich derart, unmittelabr vor unserem Haus steht ein Laternenpfahl aus Stahl, er hat in etwa 4-5 Meter Höhe eine Bohrung und ausgerechnet darin hat sich eine Blaumeise eingenistet, man kann sich täuschen, aber ich denke das Rohr hat an der Stelle der Bohrung betimmt weniger als meine 115mm ,rechnet man noch ein fingerdickes Kabel ab, so denke ich, ist mein Nistkasten wesentlich geräumiger.
Vom Sofa aus hab ich jeden Abend Gelegeheit dem Treiben der Vögel zuzuschauen, das Problem das ich sehe, das Rohr ist leich konisch, wird also nach unten größer, so hab ich die Befürchtungm dass das Nest nach unten rutschen könnte, so bin ich immer wieder froh, wenn ich abends Flugbetrieb beobachten kann, Gestern und Heute hab ich aber keinen Flug gesehen!!!
Das Flugloch hab ich so um 29-30mm gefertigt, will man Blaumeisen bevorzugen sollte man 28mm bohren, so hab ich zumindest Baupläne vom Nabu.

Gruß Franz

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -