Juuma Ganzstahlzwingen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Frage an die Metaller
Antwort auf: Re: Frage an die Metaller ()

Hallo Uwe, Heinz und V8Yunkie,

vielen Dank für Eure Beiträge!
Aber ich habe mir das mit der Welle und dem Schneckengetriebe einfach in den Kopf gesetzt, weil ich u.a. einen extrem unnachgiebigen und einen präzise positionierbaren Anschlag haben möchte.
Was ich nicht brauche sind die Walzen am Anschlag, weil ich keinen Vorschub verwenden will sondern mein Aigner Druckmodul, dazu reicht ein mit Waxilit eingecremter Anschlag mit fein geschliffener Holzoberfläche, evtl. auf MPX aufgebracht.
Heute hatte ich unfassbares Glück und habe für ein Taschengeld eine ältere Import-Bohrmaschine mit genau so einem Schneckengetriebe, Säule (schätze mal 60 oder 65mm) und Zahnstange ergattert, wenn nichts dazwischen kommt wird am Wochenende ein bischen Metall bearbeitet...:-)
Ich stelle natürlich das Ergebnis hier vor, falls es vorzeigbar ist.

Gruß Dietrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -