Allgemeines Holzwerkerforum

Fräsen auf der Ulmia 1710S

Guten Abend,
Ich lese seit langer Zeit immer mal wieder in diesem Forum und habe hier schon oft Antworten gefunden. Jetzt bin ich weder hier noch woanders fündig geworden. Deshalb schreibe ich. Vielleicht weiß jemand was, was mir weiter hilft.
Ich besitze seit über 30 Jahren eine Ulmia 1710S. Damals hatte ich eine kleine Schreinerei. Mittlerweile nutze ich sie überwiegend in meiner freien Zeit. Früher war ich auch im Besitz einer Tischfräse, die aber leider aus Platzgründen verkauft werden musste. Als ich die Ulmia damals gekauft habe, habe ich deshalb das Zubehör zum fräsen nicht gekauft.
Jetzt ist die Frage, ob das ganze mit vernünftigem Aufwand nachzurüsten ist und ob sich das überhaupt lohnt?
Hat hier jemand Erfahrung mit fräsen auf der Ulmia? Das würde mich sehr interessieren. Tipps wie man an diese Spezialmutter kommt, die hier schonmal gezeigt wurde, wären natürlich auch super.
. http://woodworking.de/cgi-bin/holzbearbeitungsmaschinen/webbbs_config.pl/gpage/20/md/read/id/108044/sbj/saegewellenverlaengerung-fuer-profilmesserkopf/
Vielen Dank schon mal im Voraus.
Peter

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -