Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

HAMMER A 3-31

Hallo zusammen

Habe mir eine Abrichte/Dicktenhobelmaschine von Hammer gebraucht gekauft. Der Verkäufer, ein seriöser Herr im Rentenalter hatte sie kaum gebraucht, was man der Maschine auch ansieht. Trotz Baujahr 2005 sieht sie aus wie neu. sogar die ersten Messer waren noch drinne (ungewendet!).

Leider hatte er die Maschinentische abgeschraubt, um sie besser transportieren zu können. Beim Wiederdraufschrauben, waren sie natürlich verstellt. Felder/Hammer gibt keine Anleitung zum Einstellen heraus, dazu müsse ein Techniker herauskommen, sagt meine Filiale. Eigentlich müsste man das doch auch selbst machen können. Ausgehend von der Messerwelle als fixe Bezugsgrösse die Justierbleche und die Auflageteller einstellen!?

Hat jemand damit schon Erfahrungen gesammelt?

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -