Terrassendielenbohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

ein Leichtgewicht *MIT BILD*

Hallo

Gestern hab ich Vorkehrungen getroffen mein Backenfutter auch bei meinen Fräsarbeiten zu nutzen, ich fertigte mir eine Zwischenplatte mit der ich das Futter zentrisch auf meine zwei Aluplatten spannen kann, die Aluplatten, die ich meinen Teilapparat nenne.

Zum ausprobieren fertigte ich eine Schale aus Nussbaum, dieses mal sechseckig, Durchmesser 200mm über die Ecken, 50mm hoch, als ich die fertige Schale erst mal in Händen hatte, war ich überrascht über das geringe Gewicht, etwas mehr als 50 Gramm wiegt das Teil.

Nussbaum wird immer mehr zu meinem liebsten Holz, ich schätze an ihm seine große Festigkeit, bei diesem Teil ist der Boden nur etwa 3mm dick, ich hab mit einem Spiralnutfräser die Schrupparbeit im Innern gefräst, da hat sich unter der hohen Belastung der Fräser um einige mm aus der Spannzange gezogen, ich fräste so etwas tiefer, kommt schon mal öfters vor.
Bei einem anderen Holz wäre das das Aus für das Teil, so bei Nussbaum sind 3mm noch in Ordnung, ist halt etwas elastisch.

Zum fräsen, erwähnen möchte ich, wie gut sich die Anschaffung meiner Läppscheibe (Diamantscheibe) gelohnt hat, entweder ich hätte eine Menge Geld für neue Fräser ausgeben müssen, oder ich hätte Teile gefertigt, die voller Brandflecken wären, es ist bei mir wie zu alten Zeiten bei Gutbrod an der Drehbank, man hatte damals nicht allzu viel Stähle so musste man sie halt öfters schärfen, es ist fast Usus bei mir, vor dem Einspannen eines Fräsers ihn erst mal zu schärfen, meinem Kugelfräser merkt man das schon an, durch das dünner werten der Hartmetallplatten stimmt die Geometrie der Kugel nicht mehr, so bleibt nun in der Mitte des Fräser ein kleiner Punkt stehen, was aber nicht weiter stört, der Vorschub lässt den Nippel verschwinden.

Zu den Bildern

Auf dem letzten Bild das Futter auf den Aluplatten, was mir nicht so gut gefällt, die Säule an meinem Ständer könnte länger sein, ich muss mal nachsehen, ich glaub die bekommt man einzeln zu Kaufen.

Wieso das Bild verdreht ist, keine Ahnung, vor dem Hochladen stand es richtig.

Gruß Franz

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -