Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Nassschleifmaschine - Beitelschneide wird rund

Guten Tag liebe Holzwerker,
in letzter Zeit schärfe ich in einer geteilten Werkstatt meine Stechbeitel auch mal gerne auf einer Nassschleifmaschine (keine Tormek, aber selbes Prinzip). Der Stein eierte Anfangs ein wenig nach links und rechts. Allerdings habe ich mir aus Aluminium und einem Schleifscheibenabrichter eine kleine Vorrichtung gebaut, um den Schleifscheibenabrichter definiert an dem Wasserstein vorbeizuziehen. Die Schleiffläche des Steins ist also jetzt kreisrund, und in Richtung der Rotationsachse gerade (ich sehe keinen Lichtspalt, wenn ich ein Stahllineal ganz nach heranführe, und wenn ich einen kleinen Spalt zwischen Lineal und Stein lasse, dann sehe ich nicht, dass sich der Abstand zwischen Lineal und Stein während einer Rotation verändert).

Nun zu meinem Problem: Obwohl der Stein meines Verständnisses nach gerade ist, werden die Beitel, die ich in die Führung eingespannt und auf dem Stein geschliffen habe, vorne immer sichtbar rund (mit bloßen Auge zu sehen). Ich habe schon überlegt, ob die Führung zu viel Spiel hat, aber eigentlich halte ich den Beitel beim Schleifen immer so, dass die Führung nicht nach links oder rechts kippen kann). Beim Schleifen versuche ich den Stein gleichmäßig abzunutzen, deshalb schiebe ich den Beitel auf dem Stein immer hin- und her, während geschliffen wird.

Habt ihr Ideen, was das Problem sein könnte / auch mal die Erfahrung gemacht, dass die Nassschleifmaschine nicht so genau gearbeitet hat, wie ihr es eigentlich gerne gehabt hättet?

Viele Grüße,
Ansgar

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -