Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Allgemeines Holzwerkerforum

Kaputtes Möbelscharnier von 1985 - Wie reparieren? *LINK* *MIT BILD*

Hallo zusammen,

ich habe meinen Schwiegereltern leichtsinnig angeboten, mich um das kaputte Scharnier ihres Wohnzimmer-Vitrinenschranks zu kümmern. Das gute Stück ist aus Kirsche und stammt aus dem Jahr 1985 (Modell Novaform). Das verwendete Scharnier (vermutlich Modell Venezia) für die Türen gibt es nicht mehr und ich habe den ganzen Abend nach modernen Alternativen oder Bezugsquellen für alte Scharniere gesucht. Die Schwierigkeit besteht in der Falz der Türen. Dadurch wirken die Türen optisch sehr dünn, der für die Stabilität notwendige dickere Teil des Rahmens liegt in der Türöffnung. Der Rahmen ist bis zu den Glasscheiben relativ schmal, was die Installation von Topfscharnieren schwierig (vielleicht sogar unmöglich?) macht.

Ich habe zwei Hoffnungen, weshalb ich mich an Euch wende:
1) Kennt jemand diesen Scharniertyp und weiß, wie man an Ersatzteile kommen kann?
2) Wenn kein Ersatz des Originalscharniers möglich ist: Durch welches moderne Scharnier kann man das ersetzen? Ich habe dieses hier gefunden, finde aber den außen sichtbaren Teil für das Möbel sehr unpassend: https://eshop.wuerth.de/Produktkategorien/Moebelscharnier-Slide-on-Eck-fuer-Falztueren/14011504111802.cyid/1401.cgid/de/DE/EUR/?CatalogCategoryRef=14011504111802%40WuerthGroup-Wuerth-1401&SelectedFilterAttribut=%255B%255D

Es wäre großartig, wenn ich einen guten Tipp bekommen könnte. Vielen Dank.

Besten Gruß,
Bastian



[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -