ZOBO Bohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: L'Invincibile 1750
Antwort auf: L'Invincibile 1750 ()

Guuden,

Entrostet mit Petroleum und Öl, dazu Stahlwolle, quer zur Faser eingesetzt.
Danach gut mit Silbergleit einreiben.
Flex und Drahtbürste sind viel zu aggressiv.
Messingbürste händisch ginge noch.
Wenn die Elektrik noch funzt, kein Problem, ist halt ohne Nullstromauslösung und ohne Bremse.
HSS Blätter zerlegt es leicht beim Verkannten, und das ist bei den Drehzahlen kein Spaß.

Gut Holz! Justus.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -