Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Werkstattzuwachs - eine Ulmia 1710SN

Hallo Lars,

mein Tipp dazu:
Lass den Tisch wo er ist; Motor ausbauen ist auch völlig unnötig.

Die S und die SN unterscheiden sich im Gehäuse kaum.
Hier: http://www.woodworking.de/cgi-bin/holzbearbeitungsmaschinen/webbbs_config.pl/md/read/id/103608/sbj/meine-transporterfahrung-einer-ulmia-1710-s/#m_103608 habe ich meinen Transport beschrieben.
Sollte kein Problem sein; Du ersparst Dir so eine Menge Justage.

Kuck einfach ob Höhe und Breite des Gehäuses durch die Heckklappe passen.

Gruß Daniel

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -