Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Bandsägeblätter selber herstellen *MIT BILD*

Hallo Holzwerker,

mit einer anderen Bandsäge hat sich mein Einsatzumfang erheblich erweitert. Feine Holzeinlagen stelle ich nun alle selber her und das Rohmaterial dafür säge ich mit der Bandsäge. Dafür benötige ich Bänder in unterschiedlicher Qualität und Bezahnung. Für meine alten BS habe ich immer wieder Bänder bei Hema geordert. Nun ändert sich die Vorgehensweise. Kassetten mit 30 Meter sind nun das Ausgangsmaterial. Dazu einmalig einige Hilfsmittel hergestellt bzw. zugekauft und es ist die Versorgung mit neuen Bändern möglich. Den Vorgang möchte ich Euch mit einigen Bildern zeigen:

Mit der selbstgebauten Spannvorrichtung werden die Bänder abgerichtet und zugerichtet.
Bänder abgerichtet und dann mit 20° an beiden Enden angefast. Dazu ist in die Metallplatte eine Nut eingesägt, die das Band immer gleichbleibend führt.
Dann werden beide Enden überlappend eingespannt. Vorher sind die Enden mit Flußmittel bestrichen worden. Mit Silberlot und mit einem Gaskartuschenbrenner erfolgt der Hartlötvorgang.
Das Equipment nach der nächsten Charge Sägebänder. Die Bänder werden nun noch abschließend an der Lötstelle egalisiert.
Fertig und warten auf den Einsatz.
Als Beispiel der Schnitt eines neuen Bandes. Gleichbleibende Schnittqualität und saubere Schnittflächen. Sägefurnier für weitere Verwendungen.

Neben der handwerklichen Herausforderung hat diese Vorgehensweise einen beachtlichen wirtschaftlichen Erfolg gebracht.
Herzliche Grüße

Uwe

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -