Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Drechselplatz

Was ich allerdings überhaupt nicht verstehe, wie man nun an der Drechselbank arbeiten soll? Du hättest die Möglichkeit, die Bank an die Fensterfront zu stellen - dann wäre etwas Tageslicht von links (so dunkelst Du alles mit dem Rücken ab).

Hallo Ingo!

Danke für die Anregungen!

Über der Maschine sind LED-Leuchten montiert, die auf der Maschine eine Helligkeit von nahezu 750 Lux erzeugen. Das sollte zu praktisch allen Tageszeiten ausreichen. Gleichzeitig wirft die Bearbeiterin keinen Schatten. Am Fenster hätte man oft weniger Helligkeit, weil grosse Bäume davor stehen, gleichzeitig hätte so eine Anordnung die gesamte Raumplanung gestört, die grosse Hobelbank hätte nur schwer einen anderen Platz gefunden. Abgesehen davon gab es am Drechselplatz in der alten Werkstatt kaum/gar kein Tageslicht, das Ganze ist also eine deutliche Verbesserung

Die Arbeitsplatten rechts und links habe ich auf Wunsch meiner Frau - sie drechselt, ich nicht - eingebaut. Ich nehme mal an, sie weiss, was für ihre Arbeitsweise das Richtige ist.

Schon einmal ganz Viel Spaß an neuen Projekten und die besten Grüße wünscht

Herzlichen Dank!

Gruss
Rolf

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -