ZOBO Bohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Youtube-Fund: Der Heft- und Schalenschneider

Hallo zusammen,

natürlich sind das Arbeitsbedingungen, die man heute nicht haben will. Alleine schon das Auftrennen an der riesigen Kreissäge war ziemlich gruselig. Romantisieren muss man das wirklich nicht, aber ich habe da schon einen gewissen Respekt davor, wie sich die Leute früher über Wasser gehalten haben, auch vor dem Einfallsreichtum, z. B. der Kopierfräse.

Traurig ist das natürlich schon. Ich habe mal da im Bergischen Land die ganzen Industriemuseen angeschaut, da wird schon ganz schön viel in der Vergangenheitsform geredet (früher gab's hier mal...). In Remscheid im Werkzeugmuseum hatten sie ziemlich viel über Feilenhauer, und die Firma Rüggeberg (Pferd) ist ja auch noch da, meine ich. Als ich aber dann gefragt habe, ob man irgendwo in der Gegend diese Werkzeuge kaufen kann (naja, außer im Baumarkt), hat man mich verständnislos angeguckt.

Viele Grüße
Christoph

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -