Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Youtube-Fund: Der Heft- und Schalenschneider

Hallo Christoph,

in den letzten Wochen hatte ich (leider...) viel Zeit, um Youtube zu schauen. Diese Reihe ist mir auch wiederholt untergekommen, dieses Video auch.

So richtig glücklich werde ich nicht damit. Irgendwie bin ich danach eher "traurig". Ob der z. T. wirklich schlimmen Zustände, der Armut und wahrscheinlich auch, weil da Menschen in erster Linie ausgebeutet worden sind. Das Sicherheitsstandards, wie wir sie heute kennen noch nicht mal im Ansatz üblich waren, Arbeitszeiten offenbar unbekannt oder auch nur im entferntesten an so etwas wie Gesundheitsschutz gedacht worden ist, mal ganz abgesehen.

Interessant, iSv "so kann man das machen". Ja. Wirklich so arbeiten möchte ich aber nicht. Mir fällt da noch ein anderer Film aus der Reihe ein, bei dem es ums Blaupliesten (? wie schreibt man das eigentlich richtig?) ging. Da habe ich den aller höchsten Respekt vor dem dort gezeigten Handwerker. Ich kriege seine Ergebnisse nicht hin. Die Arbeitsbedingungen aber sind Niveau vor dem 1. Weltkrieg und das zu Zeiten von vor ca. 30 Jahren.....

Besser gefallen - mir - da die Filme aus der "Der letzte seines Standes" oder auch "Handwerkskunst" - Reihe. Auch nicht immer "State of the Art", aber irgendwie "positiver".

Bitte nicht falsch verstehen. Aber ich habe mir eben aus den oben genannten Gründen, diesen Kanal wieder aus YT "rausgenommen".

Herzliche Grüße

Tom

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -