Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Holzleisten verziehen sich...

Hallo Chris,

ja, mit gehobelten Leisten von besserer Qualität wirst du wesentlich besser klarkommen. Aber auch da kann es passieren, dass man mit der Hand oder mit dem Handschuh oder einem anderen Stück Stoff "einhakt" und hängen bleibt. Deshalb sollte man die Kanten "brechen", d.h. mit Schleifpapier oder mit einem kleinen Handhobel die scharfen Kanten beseitigen (entweder leicht abrunden oder etwas abschrägen, d.h. eine Fase ausbilden).

Darauf achten, dass man beim Kantenbrechen nicht gegen die Holzfaser arbeitet. Kaninchen, Katzen und Hunde etc. wollen beispielsweise ja auch nicht so gerne "gegen den Strich" gebürstet werden. Holz mag das überhaupt nicht.

Viel Erfolg!

Gruß
Bernd

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -