Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Treppenproblem

Hallo Stefan,

wenn die Fußbodenheizung 20 cm von der Kante weg ist, kannst du ca. 15 cm vom Estrich (und von der Dämmung) wegnehmen. Das dürfte für eine schmale oberste Trittstufe reichen (da diese Stufe ohnehin bündig mit der Oberkante des Fertigfußbodens liegen wird, muss sie nicht genau so breit wie die anderen Stufen sein). Weiteres Vorgehen wie von mir bereits beschrieben.

Vom Verlängern des Estrichs bzw. Andübeln an den Estrich rate ich ab. Damit kann nicht nur unerwünschter Körperschall übertragen, sondern auch die Bewegung zwischen Treppe und Estrich behindert werden. Anstelle von Dübeln sollte zwischen Treppe und Estrich besser eine Fuge sein.

Gruß
Bernd

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -