Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Leim für Schneidbrett

Hallo,

wenn man Bedenken hat, der Leim könnte irgendwelche unerwünschten Stoffe an Lebensmittel abgeben (persönlich habe ich diesbezüglich keine Bedenken), sollte man zu einem Epoxidharzkleber (z.B. UHU Plus o.ähnl.) greifen. Der wird zudem bombenfest.

Vor etwa 35 Jahren habe ich mir mal ein 300 Liter Aquarium aus Holzplatten (nur die Front war aus Glas) gebaut. Den Kasten habe ich mit UHU Plus zusammengeklebt. Beschichtet wurden die Innenseiten mit einem Epoxidharz-Anstrich (der normalerweise für die Innenbeschichtung von Trinkwasser-Hochbehältern aus Beton verwendet wird). Beim Verarbeiten sind die Epoxidharze ungesund (auch beim Schleifen!), aber wenn sie ausgehärtet sind, sollen diese Harze angeblich weniger unerwünschte "Stoffe" an die Umgebung (hier: an das Aquarien-Wasser) abgeben als z.B. eine Glasscheibe (hierzu bitte das jeweilige Produktdatenblatt oder direkt den Hersteller des Harzes befragen).

Das Aquarium war bei mir übrigens mehr als 10 Jahre ununterbrochen mit Fischen und Pflanzen etc. besetzt. Danach habe ich es an einen anderen Aquarianer verschenkt. Wie lange es dann noch in Gebrauch war, weiß ich leider nicht.

Gruß
Bernd

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -