Juuma Einhand-Simshobel

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Opa's Traumwerkstatt als Vogelhaus *MIT BILD*

Hallo Holzwerker,

vielen Dank für die positive Begutachtung des Vogelhauses. So viel Lob hat es eigentlich nicht verdient, denn nach einer Nacht im Dauerregen musste es umgehend wieder zurück in die Werkstatt. Die hölzerne Dachschindelkonstruktion hat das Regenwasser nicht vertragen (siehe Fotos auf dem nachstehenden pdf.)

Jetzt hat das Vogelhaus ein Natursteindach mit Schieferplättchen aus dem Baumarkt, aufgespalten, damit sie dünner werden, dann mit dem Hammer über einer Stahlkante am Schraubstock (einzeln!) behauen und mit Silikon aufgeklebt. Vorher habe ich noch je ein Traufblech aus Kupfer eingebaut, damit das Regenwasser an der Traufkante nicht unters Dach läuft. Auch die Giebelbretter haben eine Kupferverblechung erhalten.

Das Steindach sieht meiner Meinung nach noch etwas natürlicher aus als die imitierten Holzschindeln (ist aber deutlich mehr Arbeit). Und - beinahe hätte ich es vergessen - das Werkstattschild darf natürlich nicht fehlen:

Für alle, die um die Hygiene im Vogelhaus besorgt sind: es liegt jetzt ein herausnehmbarer, abwaschbarer Gummiteppich drin, und das Futter wird in einer sauberen Schale serviert.

Gruß
Bernd

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -