Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Komfort an der Absauganlage

Scheinbar macht es jeder etwas anders. Bei mir ist die große Absaugung an, sobald der FU für meine Kombi Saft gibt (Relais im FU, kann man so programmieren).
Parallel hab ich noch eine Billig-China-drahtlos Fernsteuerung dran die über einen Sclüsselanhänger funktioniert. Damit kann ich dann auch absaugen, wenn die Kombi nicht läuft - kommt aber selten vor.

Was bei mir noch fehlt sind Rohre zu den einzelnen Stationen und Absperrschieber, die den Weg automatisch einstellen.
Wie oft hab ich an meiner Kombi schon vergessen, die Kreissäge anzuschließen, weil ich vorher gehobelt hatte. Dann landen die Späne sauber auf dem Boden

Für meine zwei fest-installierten Staubsauger (beide haben einen Cylon vorgeschaltet und sind damit eher schwer manövrierbar, dafür aber mit einem 3m Schlauch ausgestattet) hab ich Funksteckdosen jeweils auf A und B gelegt.
Die Fernsteuerung dazu liegt auf der Hobelbank und man kann auch bequem einschalten, wenn man nur mal kurz irgendwas saugen will, oder irgendein festinstalliertes Gerät (Schleifbock, Bandschleifer etc.) eine Absaugung braucht.
Der Festool hat zwar eine Master-Slave Steckdose, aber das ewige Umstecken war ich leid. Da ist eine Funksteckdose besser. Das dreier-Set für €11 war auch unschlagbar günstig.

Eines muß man allerdings beachten - die Funksteckdosen haben eingelötete Sicherungen, die für Staubsauger etwas flink sind. Die Relais und sonstige Verdrahtung vertragen zwar 10A, aber abgesichert ist es mit weniger.
Wer das also nachmachen will, muß es modifizieren. Wenn man sich mit der Materie nicht auskennt, läßt man tunlichst die Finger davon - Brandgefahr.

Für die Schlauchadapter ist übrigens ein 3-D Drucker unschlagbar. Damit kann Verjüngungen für Festo-Schläuche exakt drucken. Auch Bögen, T-Stücke mit beliebigen Rohrdurchmessern und Verjüngungen lassen sich damit schnell herstellen.
Wer den youtube-Kanal von Marius Hornberger kennt, kann dort einige praktische Beispiele finden. Er hat z.B. Segment-Schläuche für Holzabsaugung in 100mm Durchmesser gedruckt.
Ich hätte nie geglaubt, wie nützlich so ein Teil sein kann. Auch geschwungene Formen für Anbauteile von Maschinen sind möglich. Spezielle Absaugdüsen für Schleifmaschinen usw. natürlich auch.

Gruß,

Uwe

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -