Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Laminaten verlegen
Antwort auf: Re: Laminaten verlegen ()

Hallo Markus,

der Händler sollte Dir sagen können, welches Werkzeug Du benötigst.

Meine Erfahrung sagt, dass gerade "Click"-Versionen ohne gutes Werkzeug nicht vernünftig zu verbinden sind. Bei den Schlagklötzen ist es wichtig, die richtige Variante in Bezug zur Belagdicke zu haben. Mit Werkzeug für andere Dicken kann man die Kanten beschädigen.

Zur Dampfsperre: Bei dem gezeigten Boden IMHO völlig überflüssig, es sei denn das Fugenmaterial wäre mangelhaft (eher unwahrscheinlich). Leider kann man das kaum durch Besicht prüfen, so dass die Aussage des Vermieters wenig Wert hat. Aber das Risiko ist gering.

Der Hersteller des von mir verlegten Bodens bestand ausdrücklich darauf, dass das Material 48 Stunden im Raum, in dem es verlegt werden sollte, aufbewahrt wird. Es durfte auber ebenso ausdrücklich nicht aus der Verpackung entnommen werden. Dies sollte grundsätzlich nur unmittelbar vor dem Verarbeiten geschehen. Die Verlegung sollte auch nicht deutlich unter 20°C erfolgen.

Das war der Ausgangszustand:

Verlegematerial

Ergebnis:

By the way - daraus wurde unsere neue Holzwerkstatt.

Viel Erfolg!
Rolf

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -