Juuma Ganzstahlzwingen

Allgemeines Holzwerkerforum

Babybett nach Guido Henn *MIT BILD*

Moin Moin,

Ich werde im Februar Opa und wollte mal mein Babybettnachbau von Guido Henn vorstellen. Die Rundstäbe habe ich gekauft 😩, der Lattenrost wurde aus einem alten Rolllattenrost hergestellt. Die Rundungen habe ich mit einem 35 mm Radiusfräser auf der Fräsmaschine gemacht. Da ich jetzt noch das Doppelbett für die Eltern baue, liegt die Lattenrosthöhe für das Kinderbett noch nicht fest, muss erst warten bis die Matrazen da sind.

Die Oberflächen habe ich zunächst nur mit Leinölfirnis und etwas Orangenöl geölt, evt. wachse ich es noch. Den Tischverschluss den Guido verwendet hat war mir doch zu wackelig, mein Neffe hat mir Edelstahlbolzen gedreht mit mit einer Feder in die vertikalen Holme gedrückt werden.

Viele Grüße aus Rheinhessen

Frank

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -