ZOBO Bohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Schiebeschlitten für DW744XP

Hallo Konrad,

ich habe ja geschrieben, dass der hintere Schutz noch fehlt.
Diesen will ich entgegen dem verlinkten Bild aber so machen, dass es gleichzeitig ein Anschlag ist, ein Stopp für den Schiebeschlitten

Und weil ich noch eine Absaughaube machen will, habe ich ja auch hinten und vorn eine T-Nutschiene eingefräst, an der die befestigt werden kann.
Die T-Nutschienen in der Fläche sind ja auch dazu da, die Teile zu fixieren, Stichwort: Fritz und Franz.
Denn am Anschlag vorne ist in der Innenseite oberhalb des Sägeblatts eine weitere T-Nutschiene eingelassen, so dass ich das Werkstück nach unten drücken kann. Die Hände bleiben also außerhalb des kritischen Bereichs.

Bei Gelegenheit kann ich ja noch weitere Hilfsmittel zeigen, aber meine knapp bemessene Freizeit verbringe ich lieber mit Sägen als mit Dokumentieren.

Viele Grüße
Kai

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -