Handbehauene Raspeln von Liogier

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Dickenhobel ohne vorherigem fügen am Abrichtho

Hallo,

folgendes Szenarion: ich möchte aus mehreren Brettern eine Platte zusammen leimen. Ich trenne also die Bretter auf und füge die Schnittseite zuerst mit der Abrichte und die andere Seite dann mit der Dickte - soweit ich das richtig verstanden habe (bitte korrigiert mich falls ich falsch liege).

Nun meine Frage: beim auftrennen mit der Kreissäge ist die Schnittfläche ja schon fast perfekt. Genügt es einfach beide Seiten mit dem Dickenhobel zu fügen oder muss IMMER zuerste am Abrichthobel gefügt werden?

Meine Antwort hierzu lautet: Ja, man kann die Schnittflächen eines mit der Kreissäge (oder mit der Bandsäge) aufgetrennten Brettes einfach nur mit dem Dickenhobel leimfertig machen (ich mache das gerne, wenn ich mir damit den lästigen Umbau von Dickenhobel auf Abrichte sparen kann). Vorausgesetzt, die Schnittflächen sind hinreichend rechtwinklig. Das muss in jedem Fall nach dem Hobeln, aber noch vor dem Verleimen geprüft werden. Bei negativem Prüfergebnis muss (!) an der Abrichte oder mit dem Handhobel gefügt werden.

Letzteres ist bei breiteren Leimlingen besonders wichtig. Ausnahme: Wenn die zu verleimenden Bretter schmal genug sind, kann man die nicht exakt rechtwinkligen Schnittflächen notfalls auch ohne Abrichten zusammenleimen. Dann muss man aber beim Verleimen darauf achten, dass die Schnittflächen (bzw. deren Winkelabweichungen) so zusammengelegt werden, dass die Platte ihre gewünschte Form behält. Außerdem müssen die einzelnen Bretter hinreichend dick sein, sodass die Winkelabweichungen nach dem Verleimen mit einem scharfen Handhobel schräg zum Faserverlauf oder mit einem Bandschleifer beseitigt werden können, und zwar ohne die gewünschte Sollstärke der Platte zu reduzieren.

Fazit: es geht in manchen Fällen auch ohne Abrichten. Allerdings nicht in jedem Fall. Das Abrichten (Fügen) der Schnittflächen vor dem Verleimen führt aber in jedem Fall zu einem guten Ergebnis.

Gruß
Bernd

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -