Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Allgemeines Holzwerkerforum

Tisch bauen - Sicherheitshinweise

Schönen guten Morgen Justus,

Danke für Deine fachlich wertvollen Hinweise.

Können sie doch helfen, eine Gefahrenquelle, die dem ein oder anderen womöglich gar nicht bewusst ist, zu minimieren oder gar auszuschliessen. An der ein oder anderen Stelle hab ich mir gedacht: hm, hab ich mir bisher eigentlich noch nie was bei gedacht. Gerade so etwas wie Rückschlag an der Abrichte, oder dass es selbst dann beim Kantenfügen gefährlich ist, wenn die Hände mehrere cm über der Hobelwelle sind hatte ich einfach nicht auf dem Schirm. Als sehr wertvoll und eindrucksvoll fand ich den Hinweis, dass, wenn etwas passiert, eine Hand - in Schiebrichtung gehalten - "nur" einen Finger kaputt macht, die Hand aber quer zur Schnittrichtung gehalten, gleich mehrere Finger "dahin" sind. Stimmt natürlich. Hatte ich so aber noch nie auf dem Schirm.

Du möchtest mit den Hinweisen möglichst viel erreichen und Unfälle verhindern. An den Reaktionen auch hier im Forum lässt sich erkennen, dass es zwei Lager gibt. Die einen sind dankbar. Die anderen stören sich offenbar an der Art & Weise, wie es rübergebracht wird. Wir sind ja auch schon das ein oder andere mal aneinander geraten. Meine - höchst persönliche - Meinung ist, dass Du noch viel mehr erreichen könntest, wenn Du es schaffst, in Deinen Beiträgen mehr Wert auf das Gegenüber zu legen. An der ein oder anderen Formulierung könnte man sich durchaus stören. Mich würd's nicht wundern, wenn da so Gedanken wie "Besserwisser", "Belehrung" oder "zeig doch erst mal selbst, wie's richtig geht" hochkommen.

Mir ist das Bild vom Autofahren gekommen. Wer von uns schaut - wirklich - jedes mal beim Losfahren brav über die Schulter? Der hebe die Hand :-) Ich tu's nicht. Obwohl es in den Regeln vorgeschrieben ist. Obwohl dadurch viele Unfälle hätten verhindert werden können. Und trotzdem geht's bei Millionen von Autofahren tag täglich gut. Wenn ich ganz stark in meinen grauen Zellen wühle und mich erinnere, was mir mein alter Herr damals gesagt hat, als ich mit dem Autofahren angefangen habe, dann erinnere ich mich an den Schulterblick - und daran, was ich mir damals insgeheim gedacht habe.

Noch eine Anmerkung zum eigentlichen Thema des Beitrages - wie man einen Tisch baut. So nicht. Eine Gratleiste, die nur mit der Rahmenpresse eingebracht werden kann, kann ihre Aufgabe nicht mehr erfüllen. Dann kann er sie auch gleich leimen...

Herzliche Grüße

Tom

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -