Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Schiebetüren aus Baudielen *MIT BILD*

Hier noch ein Foto von innen mit der Aufhängung der Schiebetüren. Man sieht die beiden Laufschienen und drei der fünf Rollapparate. Man sieht auch, dass die rechte Tür noch lose in den Rollapparaten hängt (die mittlere Mutter ist noch nicht angezogen). Ist mir beim Betrachten des Fotos erst aufgefallen - funktioniert aber trotzdem prima.

Für die Laufschienen gibt es sowohl spezielle Wand- als auch Deckenbefestigungselemente etc. Kostet aber alles zusätzliches Geld (sieht auch nicht besonders schön aus). Billiger, allerdings arbeitsintensiver, war es für mich, die Laufschienen mittels selbst gebohrten Löchern direkt unter die Deckenbalken zu schrauben. Das macht die Befestigung unsichtbar. Allerdings muss man die Schraubenlöcher in den Schienen mit einem Senker aufweiten, damit die Schaubenköpfe nicht hervorstehen, weil sonst die Laufapparate behindert werden. Geht aber alles sehr gut am Bohrständer zu machen. Der Stahl lässt sich mit je einem Tropfen Öl gut bohren.

Gruß
Bernd

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -