Handbehauene Raspeln von Liogier

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Hummel, Hummel
Antwort auf: Re: Hummel, Hummel ()

Hallo Christian

Ich hab mit Interesse mir Deine Unterlagen angesehen, so langsam wird ja unsere Gesellschaft etwas offener gegenüber dem Insekten-Sterben, es sind ja auch sehr bedenkliche Zahlen, informiert man sich darüber, ich denke hier bei uns spielt auch die Tatsache, das im Anschluss an unser Grundstück, ein größeres Areal praktisch vor sich hin wildert, das ist zwar oft nicht angenehm, wenn so wie bei uns aus dem Nachbargrundstück die Brombeeren und sehr unangenehmes Rispengras zu uns rüber wächst, gerade heute hab ich noch mal ein Streifen entlang dem Zaun mit der Motorsense auf dem Nachbargrundstück gemäht.
Diese "Unordnung" brachte es zum Beispiel mit, das ein Fuchs hier sich niedergelassen hatte, man konnte ihn spielend mit seinem Nachwuchs beobachten, mir hat er öfters meine Arbeitsschuhe weggetragen, bis ich sie über Nacht ins Haus nahm.
Die Fuchsära ist nun vorbei, einige Häuser sind wieder bewohnt, so hat es ihm wohl nicht mehr gefallen, aber sonstiges Kleinvieh wie Eichhörnchen und Igel sind immer wieder zu sehen.
Was die Unordnung angeht, so waren auf unserem Grundstück immer wieder Areale, die arg unordentlich waren, nun in den letzten Jahren hab ich aber eine Ecke nach der Anderen aufgeräumt, im Moment ist der Garten in einem guten Zustand, in dem er eigentlich noch nie war, ich will es auch so belassen, hat wohl was mit meinem Alter zu tun.

Gruß Franz

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -