Juuma Ganzstahlzwingen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Und ewig grüßt der Fräsanschlag

Lieber Reinhard, hasst Du das Alu mit der Kreisssäge geschnitten oder mit der Hand? Sehr schöne Arbeit und sicher recht dauerhaft Ulli

Hallo Ulli,
ich habe erstmalig Alu mit der Kreissäge geschnitten. Ich wollte gerne die Schnittgeschwindigkeit reduzieren und habe daher ein Sägeblatt einer alten Handkreissäge genutzt (hatte auch eine 30er Bohrung). Statt eines 315er Durchmessers hatte es etwa 180. Also etwa 2/3 der Schnittgeschwindigkeit für Holz. Immer noch ein wenig zu viel. Aber hat erst einmal funktioniert.
Die Querschnitte (Ausschnitt im Winkelprofil) habe ich mit der Hand gemacht. Ist eher so'n Sado-Maso Ding ;-) Wollte unbedingt einmal meine neue "Knew Concept" Laubsäge ausprobieren. Die kann ich jetzt ganz gut bedienen, da ich reihenweise Sägeblätter geschlachtet habe. Ich habe auch eine Stichsäge in einen kleinen Sägetisch eingebaut, die wäre sicherlich die bessere und sinnvollere Lösung gewesen. Aber es ist beim Hobby halt nicht alles "nur sinnvoll".
Gruß
Reinhard
[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -