Juuma Einhand-Simshobel

Allgemeines Holzwerkerforum

Einsichten *MIT BILD*
Antwort auf: Re: Hummel, Hummel ()

Hallo

Neues von den Hummeln.

Für einige Schubladen hatte ich einige Brettchen gefertigt und auf dem Tisch über den Feiertag liegen lassen.
Die Brettchen waren mit Nuten versehen, in die die Bodenlatte der Schublade eingeführt werden sollte.
Die Teile lagen auf einem kleinen Stapel, so dass die Nuten zum Ende hin frei waren.
In zwei dieser Nuten hatten Insekten auf eine Länge von etwa 50mm Raupen eingeführt, das besondere dabei, die Raupen sind noch am leben,
können sich aber nicht entfernen, das sie mit einem klebrigen Erdgemisch in die Nut fest verbunden sind,
sie dienen scheinbar für die wohl eingesetzte Brut als Futter-Reservoir.
In einer der Nut war auch noch eine kleine Wespe.
Die andere Nut beinhaltetet ganz anders geartete Raupen, die Raupen sichtlich größer,
dieses Reservoir wurde offensichtlich von einer anderen Gattung angelegt.
Was mich bei dieser Geschichte auch wieder wundert, heute den ganzen Tag über war wieder reger Betrieb,
ich hatte den Eindruck, es wurden die Brettchen gesucht, ich legte zwischendurch die Brettchen an eine andere Stelle, gesucht wurde aber an der Stelle, an der sie bis heute Morgen lagen.
Da spielen sich wohl Dinge ab, von denen wir keine Ahnung haben.

Gruß Franz

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -