ZOBO Bohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Absaugschläuche
Antwort auf: Absaugschläuche ()

Moin,

die Felder -Schläuche taugen nichts. Der erste 120mm hat ein paar Jahre gehalten.
Ich habe ihn dummerweise wieder durch einen von Felder ersetzt, mit dem Ergebnis, daß die Sicken wieder nach wenigen Jahren eingerissen sind.
Jetzt ist ein Schlauch aus der Bucht dran und der scheint zu halten.

Der 80mm Schlauch für die untere Fräsabsaugung und die Kreissäge hat sich ebenfalls unbemerkt verabschiedet.
Da meine Absaugung 3kW hat, hab ich das erst relativ spät bemerkt - der PU Teil war bereits zum großen Teil zerfleddert.
Der Ersatz ist jetzt ebenfalls aus der Bucht (ist aber ein Händler, der auch Schreinereien beliefert).
Auch dieser Schlauch ist nicht gelblich, sondern farblos und macht einen guten Eindruck.

Schläuche sind übrigens sauteuer geworden, finde ich.
Aus diesem Grund werde ich wohl KG-Rohr verlegen und die Schläche möglichst kurz halten.
Dann fällt auch das nervige An - und Abstecken und Bewegen des 8m langen Schlauches an das jeweilige Gerät weg.
Allerdings sind dann auch einige Absaugklappen nötig - das war der Grund, weshalb ich das bisher vermieden hatte.
Schön wäre eine Steuerung, die automatisch erkennt, welches Gerät betrieben wird und die entsprechenen Klappen öffnet.

Die Absaugung ist ein ewiges Thema - in meiner Kombi liegen nach einiger Zeit immer 5cm hoch Holzspäne - trotz Absaugung.
Die Kreissäge läßt sich fast nicht gescheit absaugen.
Es fliegt immer was an der Haube vorbei nach vorn, speziell wenn ich z.B. ein Werkstück nur 1mm schmaler schneiden will.
Eigentlich müßte man dort noch eine dritte Absaugöffnung platzieren.

Um die Feinstaubbelastung klein zu halten, lasse ich die Absaugung of längere Zeit nachlaufen - die Absaugung steht außerhalb der Werkstatt.
Der Filter der Absaugung setzt sich aber recht schnell mit diesem Feinstaub zu.
Es ist dann eine üble Arbeit, den Filter abzubauen, umzukrempeln und im Garten mit einem Holzprügel auszuklopfen.
Die Staubwolken fliegen dann bis in den Garten des Nachbarn und anschließen sieht man aus wie eine Müller und die Augen tränen...

Hat jemand einen dieser Faltenfilter? der müßte eigentlich besser zu reinigen sein, als diese Filzsäcke.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -