Juuma Ganzstahlzwingen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: T-Nutschiene an Bandsäge

Hallo Heinz,

vielen Dank für die Antwort.

Ich dachte an ein Alu-Vollmaterial, weil dieses noch vorhanden ist und darauf die T-Nutschiene bestimmt gut aufgeklebt werden kann.

Eine andere Möglichkeit wäre, in die Aluleiste ein Durchgangsloch für eine Schraube M6 zu bohren und in den Gusstisch Löcher mit Durchmesser 7mm. Dann hab ich etwas Spiel zum Ausrichten und kann mit Unterlegscheibe, Federring und Mutter die Aluleiste am Tisch befestigen und darauf dann die T-Nutschiene fixieren.

Der Gusstisch ist 400mm tief.
Denkst Du, dass zwei Schrauben M6 jeweils 80mm von der Tischkante zur Mitte hin gemessen sind ausreichend? (In diesem Bereich sind keine störenden Rippen des Gusstisches)

Vielen Dank und viele Grüße
Kai

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -