Handbehauene Raspeln von Liogier

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Gebrochener Gewindebohrer

Hallo Thomas,

Versuch doch mal mit einer gekröpften Seegeringzange, den Gewindebohrer rauszudrehen.
Meistens hat er sich doch so gefressen dass leider nur ein durchschlagen möglich ist. Bei einem Sackloch natürlich blöd. Eventuell das Werkstück leicht erwärmen, vielleicht hilfts ja :)

Lg Thomas

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -