Zinkensäge von Gramercy Tools

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Gebrochener Gewindebohrer

Moin,

war das ein "Hand" oder "Maschinen" gewindebohrer?
Laut Zerspanugsforum brechen (einteilige) Maschinengewindebohrer bei Handbetrieb fast immer, da bereits geringste Verkantungen zu Überlastung führen
Oder war das einer dieser Dreier-Sets?

Ich würde versuchen den Rest mithilfe eines Platinenfräsers aus VHM zu entfernen. Die gibt es preiswert mit recht kleinen Durchmessern (1-3mm).
Ich habe damit schon Fliesen gebohrt...

Allerdings ist extrem guter Rundlauf ( 20000) nötig. Stabil eingespannt muß das natürlich auch sein.
Daran scheitert es meistens und dann brechen die Dinger ab.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -