Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Schraube, Futter und Riemen

Moin Uwe!

Eher nicht. Da ist es zum Einen zu laut für, und zum Anderen müsste sich die Frequenz auch abhängig von der Riemenstellung ändern. Das tut es nicht. Wenn ich den Riemen händisch drehe höre ich das Geräusch auch und kann messen, dass sich dabei der Motor bewegt, wenn es klackert. Die Nadel der Messuhr springt dabei regelrecht. Daher möchte ich erst einmal das ausschließen.

Der Riemenspanner wird ja nur durch die Feststellschraube vom rotieren gehindert. Diese wird auch nur in das kurze Gewinde des Gußgehäuses geführt. Ein bisschen schwach, kann aber geändert werden. Mal sehen...

Schicken Gruß,
Amadeus

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -