Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Ixion BST13 - Umbauideen & Diskussionen

Moin Uli!

Umgreifen wollte ich nicht. Sowas geht nicht, da hast du recht. Ich finde aber man hat mehr Gefühl beim Bohren, wenn man die Hand dicht am Körper hat. So greife ich gerne bei tieferen Löchern auch mal hinten ans Drehkreuz, um die Hand gen Ende des Lochen vorne zu haben. Ist einfach eine Gewöhnungssache bei mir. Hat nichts mit Rationalität zu tun, sondern eher dem Gefühl beim Bohren. Zudem empfinde ich es leichter bei abgewinkelten Griffstangen auch mal rundrum zu kurbeln, sollte ich es brauchen.

Nachteilig sind daran natürlich der höhere Materialaufwand, der Platzbedarf und auch der geringere Hebel, da bei einem Drehkreuz die Griffstangen meist kürzer ausfallen.

Zu den Schrauben: Wenn ich schon etwas komplett auseinander nehme, dann kann ich auch gleich alle Schrauben tauschen. Die altern schließlich auch. Und wenn zwei von drei Schrauben schon Flugrost angesetzt haben, dann tausche ich halt drei Schrauben. Ich wollte da nicht konstruktiv etwas ändern, da ich alles bisher besehene an der Maschine für sinnig halte. Zudem sind Verschraubungen ja auch günstig genug, dass man sich das Entrosten und Reinigen nicht wirklich antun muss, auch wenn sie nicht butterweich sind. Es sind ja auch nicht viele und es gibt hinterher ein stimmigeres Bild. Und die Griffe möchte ich eigentlich auch nur tauschen, da der Griff am Deckel eh schon gerissen ist und der Sterngriff zum Riemen spannen auch ordentlich flächig zerkratzt wurde. Also es ist nicht so, dass ich alles auf Teufel komm raus tauschen will, nur weil ich es kann.

Vielleicht klärt das meinen Wunsch ein bisschen auf.

Schicken Gruß,
Amadeus

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -