Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Sägeblätter für HKS

Es ist eine gebrauchte Hilti WSC 265 geworden, leider habe ich - abgesehen von einem kurzen Probeschnitt - noch nicht damit arbeiten können, da das beiliegende Sägeblatt viel zu dick für den Spaltkeil war.
Anscheinend ist die Kombination aus 180mm Durchmesser mit 20mm Bohrung und max. 1,5mm Stammblattdicke nicht (mehr) besonders gängig, die Auswahl ist eher begrenzt.
LG Wolfgang

https://www.sautershop.de/kreissaegeblatt/kreissaegeblatt-br-oe-165-182/kreissaegeblatt-br-oe-180-x-20mm/
Da bist du doch bestens versorgt...

Gruss
Thomas

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -