Juuma Ganzstahlzwingen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Endlich, meine Wunsch TBM: Wörner B13s

Hallo!
Mir ist auch eine Wörner B13S zugelaufen.
Sie wird gerade zerlegt, gereinigt und einige Teile frisch lackiert.

Am Typenschild steht, das Baujahr wäre 1944. Kann das wirklich sein? Die haben doch am Ende des 2. Weltkriegs nicht SOLCHE Maschinen gebaut, oder?

Einige Bauteile wie Hauptschalter, Motor und die Riemenscheiben (aus Alu) würde ich weit später einordnen. Kann natürlich sein, dass die Maschine mal (oder mehrfach) revidiert wurde.

Hinweis: Es gab viel später sogar mal einen Umbau auf Frequenzumformer, was ich allerdings bei so eine Maschine niemals machen würde:
https://web.archive.org/web/20040608113559/http://bohrmaschinen.org:80/pageID_1278702.html

Gruß!

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -