Juuma Einhand-Simshobel

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Welche Hobelmaschine?
Antwort auf: Re: Welche Hobelmaschine? ()

Hallo Ernst,

ich hatte eine Hobelmaschine (610mm Hobelbreite) mit einer Klappenmesserwelle. Nach etwa zwei Jahren habe ich die Welle verschrottet und mir bei einem Händler für Holzbearbeitungsmaschinen eine Keilleistenwelle fast gleichen Durchmessers (120->125) und ähnlicher Länge (610->640) besorgt. Es mussten lediglich ein paar Abstandsringe aus Alu gefertigt werden und die Sache war gegessen. Die Maße von Kugel(Rollen-)lager sind so vielfältig. dass man sehr oft was Passendes findet. Grund für den Wechsel war damals vor etwa 20 Jahren, dass ich nirgends eine Angabe für das Anzugsdrehmoment fand und es schlicht nicht möglich war, beide Messer gleich einzustellen, da beim Anziehen der Muttern die Messer sich bewegten. Der Preis war damals 400,-DM, für die Welle, das dürfte heute etwas anders sein. Die Maschine habe ich heute noch und keine Sehnsucht nach einer Anderen.

Gruß, Walter

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -