Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Hobelwelle hydraul. Messerklemmung Schwabediss

Hallo Thomas,

danke für deine Anregungen. Hab heute gleich erst mal bei Leitz in Langenhagen angerufen, die sind in der Nähe meiner Arbeitsstelle und dort bringe ich immer meine Sachen hin.

Schärfen können die glaub ich bis 1,5 Meter, also 810 mm ist kein Problem. 810 er Messer sind dort auch als Standartware lieferbar. Kosten in der Ausführung HS premium mit 18% Chrom soll ein Messer in 810 mm länge 75 €. Für ein 630 mm Messer wollen die 50 € haben. (jeweils für die Messer in 35 mm breite) Aber der Mitarbeiter sagte mir, ich sollte mal nach Aktionen fragen, dann gibt's die Messer manchmal um einiges günstiger.
Beim Preisvergleich bei Online Shops waren die 810 er Messer natürlich teurer als die 630 er aber der Anstieg war nicht so extrem.

Absauganlage ist eine Höcker Polytechnik mit 2,2 Kw Drehstrommotor und 160 mm Rohrdurchmesser vorhanden. Da ich eigentlich alleine in der Werkstatt arbeite, sollte die für den Dickenhobel ausreichen.

Ist der Lärmpegel eines 630 er zu einen 800 er Dickenhobel so erheblich? Auf unserem Resthof befinden sich Nachbarn erst in 40 und dann wieder in 150 Meter Entfernung.

Eine Gussmaschine mit mindestens 610 mm Messerwelle soll es auf jeden Fall sein, aber ob es die 810 mm Schwabedissen sein muss, weiß ich noch nicht.

Viele Grüße

Jan

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -