Schweifsäge von Gramercy Tools

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Tischbohrmaschine *MIT BILD*
Antwort auf: Tischbohrmaschine ()

Hallo Pedder,

ich habe an meinen Arbeitsstellen Zugriff auf drei Optimum 23 Bohrmaschinen. Ich kann sagen, die Qualitätsvarianz ist da recht groß. Bei einer löst sich immer mal das Bohrfutter aus dem MK, Bei der einen die auf Wechselstrom läuft sind nach 2,5 Jahren und geringer Benutzung, die Lager im Motor sehr laut geworden. Der Tiefenanschlag ist leider auch nicht so exakt. Ich würde da die Grenze eher bei 5/10mm sehen.

Bei mir zuhause benutze ich für solche Arbeiten einen alten Wolfcraft-Bohrständer mit einer alten AEG Bohrmaschine mit Vollwellenelekronik, das funktioniert sehr gut, ist allerdings deutlich lauter als eine Tischbohrmaschine.

Es grüßt Johannes

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -