Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Stärke des Bandsägeblattes

HAllo

Wie ich schon sagte, bisher konnte ich mit den der Maschine anhafteten Nachteile eigentlich gut leben, Präzisionsschnitte
wie bei gestandenen größeren Maschinen gehen bei mir nicht, damit hatte ich beim Kauf auch nicht gehofft,
Platzgründe veranlassten mich auch zum Kauf solch einer Maschine, hat auch den Vorteil. schon öfters transportierte ich meine Maschine zum Einsatz, 45 Kilo sind da zu zweit machbar.
Das ich mit den 0.4 mm dicken Blättern nun eine deutliche Standzeit Verlängerung erziele finde ich gut.

Einen großen Nachteil dieser Maschine hab ich schon bei den ersten Schnitten versucht zu beseitigen, die popelige seitliche Blattführung verschliss viel zu schnell,
ich hab die 9x9mm starken Führungsklötze aus einem , wie ich vermutete, Kohlenstoff-Material,
durch 9mm runden Messing oder Rotguss Material ersetzt, die drehe ich an und zu wieder plan, vor allem dann wenn der Schnitt etwas genauer sein soll.

Gruß Franz

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -