Allgemeines Holzwerkerforum

Re: DE 625E mit Höhenverstellung durch den Frästis

Vielen Dank für den Bericht!

Das Entfernen der Hubfedern darf eigentlich nur erfolgen, wenn die Maschine nach dem Einstellen mittels Säulenklemmung gehalten wird.

Warum? Je nach Fräsergeometrie - besonders bei aufwärts schneidenden Spiralfräsern - entsteht eine den Motor anhebende Kraft, die die Frästiefeneinstellung verändert. Genau aus diesem Grund blieben die Federn auch bei meiner schwereren Casals drin.

Wäre auch noch interessant: Wie gehst Du beim Fräserwechsel vor bzw. wie wird die Fräserwelle arretiert?

Gruss
Rolf

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -