Veritas Stemmeisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Saunaprojekt - Feder in Kontrastfarbe

Hallo Christopher

Beim Radfahren fallen mir immer Dinge ein, es gibt einige Stellen in meiner Sauna, da hab ich auch geleimt,
und zwar hab ich in den 4 Ecken jeweils die zwei verbleibende Bretter zusammen geleimt, ich hatte die Befürchtung,
da es sich ja um schmale Brettchen handelte, das sie in der Hitze hässliche Spalten zulassen, die Ecken sind alle 4 noch gut in Ordnung,
es gab keine Veränderungen, dann hab ich den Rahmen um den Ofen, jeweils Zapfen in den Pfosten
und die zwei Bretter an der Wand eingeleimt, da bin ich ja mal mit Schwung von der Liege und rutschte auf dem Boden aus
und hab mich voll auf dem Rahmen abgestützt und er hat gehalten.
Damals hab dann noch einen Rost für auf den Boden gefertigt.
Ja und natürlich die Tür, da gibt es allerdings gleich etliche Leimfugen, aber auch hier hab ich bis jetzt keine Veränderungen.

Ich sehe eigentlich kein Problem, warum es bei Dir ohne Leim nicht gehen sollte, andererseits einige Leimtropfen schaden eigentlich auch nicht.

Mein Saunabericht, in letzter Zeit ist es ruhig mit ihm geworden, lange gab es immer wieder Fragen per Mail
über das ein oder andere Detail, die hab ich wenn ich konnte immer wieder gerne beantwortet.

Einen Rat möchte ich Dir noch mitgeben, der Sauna-Vorraum ist ganz wichtig, da sollst Du Dich wohlfühlen,
ich hab schon erlebt, das der Ruheraum zwischen Waschmaschine und Kühltruhe eingerichtet ist, oder noch schlimmer in unmittelbarer Nähe
die Heizöltanks die ihre Gerüche von sich gaben, da wundert es nicht, wenn die Lust am Saunieren nicht lange anhält.

Gruß Franz

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema