Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Allgemeines Holzwerkerforum

Saunaprojekt - Feder in Kontrastfarbe *LINK*

Hallo zusammen,

in den vergangenen Monaten habe ich mich aufgrund Hausumbaus und weiteren Nachwuchses hier im Forum sehr rar gemacht. Umso mehr freue ich mich, dass ich jetzt in die Planung meines Winterprojektes einsteigen darf. Ich möchte uns eine Sauna bauen und habe dafür schon eine Menge Überlegungen angestellt. Ein gewisses Detail geistert mir aber seit Wochen durch den Kopf und ich bin mit meiner Lösung noch nicht zufrieden.

Die Wandprofile unserer Sauna möchte ich selbst anfertigen. Die Federn sollen - wie bei mehreren Herstellern derzeit üblich, z.B. beim Schweizer Hersteller Küng (siehe unten, das Bild stammt von dessen offizieller Internetpräsenz) - in schwarz abgesetzt sein. Hierzu würde ich mir ein paar Ideen von Euch wünschen, wie das umgesetzt werden kann. Meine derzeitige Überlegung ist, die Bretter von beiden Seiten mit einer Nut zu versehen und aus einer zuvor schwarz gestrichenen Platte falsche Federn auszusägen. Eine solche falsche Feder könnte dann ggf. in eine der Nuten fest eingeleimt werden. Das halte ich für weniger Aufwand, als auf der einen Seite eine Nut und auf der anderen Seite eine Feder anzufräsen, die Feder abzukleben und zu streichen.

Anbringen würde ich das Ganze dann mit Schrauben in den Nuten oder mittels Profilklammern. Wäre das so machbar? Aber wie stelle ich in diesem Fall die Ausdehnungsfähigkeit des Holzes unter den zu erwartenden Feuchtigkeitsschwankungen sicher? Wäre es sinnvoll, die aufnehmende Nut (also die lose Seite) tiefer zu fräsen, als das Brett später eingeschoben wird? Oder werden bei "normalen" Saunaprofilen" dafür auch keine Vorkehrungen getroffen? Und was für eine schwarze Farbe wäre geeignet unter Gesichtspunkten wie Hitze- und Wasserdampfbeständigkeit und potentiellen Ausdünstungen?

Gibt es vielleicht insgesamt aus Eurer Sicht noch einen ganz anderen besseren Weg, meinen Wunsch zu realisieren?

Danke für jede kreative Idee und viele liebe Grüße,

Christopher

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema