Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Hab ich zu viel erwartet?

Hallo Dirk!

Schöne Maschine!

Frage: Wie wird denn das Eisen auf den Stein gedrückt? Dazu bedarf es ja einer nicht unerheblichen Kraft. Wie ist sichergestellt, dass bei der Bewegungsumkehr des Steins und damit der geänderten Krafteinwirkung auf das Eisen dieses exakt im gleichen Winkel bleibt wie bei der gegenläufigen Bewegung? Letzteres ist ja auch ein bekannter Effekt bei der Tormek, aber dort kehrt sich die Bwegungsrichtung nicht um, so dass das problemlos ist. Bewgt sich das Eisen kann es leicht zu einer Schneidenverrundung kommen, die die Schärfe erheblich mindert. Ein Indiz dafür könnte die Verbesserung mittels Nacharbeit sein?

Gruss
Rolf

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -