Juuma Einhand-Simshobel

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Bandsäge - alte Blattführung auffrischen

Die seitlichen Blattführungen scheinen Stahlplättchen zu sein. Diese sind abgenutzt und sollten erneuert werden. Kann mir jemand sagen welches Metall hier genau verwendet wurde?

Was damals verwendet wurde? Widia als so ziemlich das erste Hartmetall kam 1926 auf den Markt und in den 1960ern arbeitete die Firma, bei der mein Vater angestellt war, mit Widia-Bohrkronen, die damals ein Vermögen kosteten. Daher nehme ich an, es ist einfacher Stahl.

Wie Thomas Kaes schreibt wäre wahrscheinlich der Umbau auf eine Monopolführung die schnellste und technisch beste Lösung ( http://hatchcanyon.eu/Navigation/Sonstiges/Holz/Monopol/index.php ) Das löst dann auch gleich das Rückerollenproblem.

Gruss
Rolf

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -