ZOBO Bohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: alte kölle 3 fach kombi Schmierung

Hallo Matthias,

erstmal Glückwunsch zu diesem Maschinenpark! Damit kann man anständig arbeiten.

Vor einigen Jahren habe ich mal das in der BA vorgeschriebene Fett für eine Bäuerle SFM umschlüsseln lassen - letztlich sind wir dann bei ganz normalem Standard-Kugellagerfett rausgekommen, die Kartusche zu 2-3Euro. Ich denke also, dass du bei deinen Maschinen auch mit einem heute handelsüblichen Wälzlagerfett auskommen solltest. Wenn du es genau wissen magst: Originalvorschriften heraussuchen und bei einem kompetenten Schmierstoffhändler umschlüsseln lassen oder selbst recherchieren.

In den Anleitungen sind in der Regel auch genaue Beschreibungen enthalten, wann wo wieviel von welchem Schmierstoff nachzulegen ist. Dabei sollte man aber beachten, dass diese Mengen für den gewerblichen Betrieb ausgelegt sind und an manchen Stellen sicherlich der Nutzungsintensität angepasst werden können/sollen.

Viel Spaß!
Max

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -