Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Haustür Eiche *MIT BILD*

Hallo,

vor 4 Jahren stand ich vor einer ähnlichen Aufgabe eine Haustür aus massiv Eiche herzustellen. In diesem Forum habe ich wertvolle Tips geholt und ebenfalls das Europa Lehrbuch zu Haustüren gekauft.
Letztendlich habe ich mich dazu entschieden, die alte Tür nachzubauen - diese hat schließlich über 100 Jahre funktioniert.
Orginal hatte die Tür eine Stärke von ca. 45mm. Die neue Tür konnte ich mit den originalen Scharnieren nicht dicker als 50mm machen.
Die eine Rahmenseite ist aus 2 "Brettern" zusammengeleimt die andere nicht. Die Verleimte steht wie eine Eins, die nicht Verleimte ist im Sommer gerade, im Winter um 3-4mm durchgebogen - trotz stehender Jahresringe. Das ist aber akzeptabel, wenn man bedenkt, dass im Sommer die Sonne voll drauf scheint und im Winter im Treppenhaus eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht.
Der Blendrahmen ist nur 40mm. Da er mit dem Mauerwerk verschraubt ist, kann er sich nicht verziehen.
Was man nicht unterschätzen sollte ist das Gewicht: meine wiegt insgesamt 100kg! Für manche Arbeiten benötigt man da Hilfe.

Grüße und viel Freunde beim bauen

Martin

PS: Sorry für die auf dem Kopf stehenden Bilder.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -