Juuma Ganzstahlzwingen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Erste Erfahrung mit Japanischen Hobe

Hallo Christof!
Nun ja so viel Erfahrung habe ich damit ja auch noch nicht. Mein erster Eindruck: Wenn ein Messer richtig scharf ist, ergibt das auch eine spuerfeine Oberfläche, egal mit welchem Hobel. Bei japanischen ist das Messer etwas dicker und deshalb läuft er vielleicht ein wenig ruhiger, was sich vor allem bei wechselwüchsigem Holz bemerkbar macht.

Gruß
Berthold

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -