Handbehauene Raspeln von Liogier

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Rob Cosman Innovation Tiefeneinstellung

Hallo zusammen,

Also wenn man nasse oder ölige Hände hat, oder schwitzige, dann ist sowas möglicherweise besser, aber ich hatte nie Probleme mit den Einstellrädern.
Aber im Gegensatz zu manchen Holzwerkern, bei denen alles absolut spielfrei sein muß, stört es mich auch nicht wenn bei mir das Eisen sich nicht sofort zurückzieht wenn ich den Span auf dünner stelle.
Ich stelle die Klappe so ein daß sich das Eisen nicht von alleine verstellt, aber sich beim Hobeln noch zurück an den Anschlag bewegen kann.
Und dann lässt sich das Einstellrad noch ganz leicht drehen ohne das man die Klappe vorher lösen muß. Das geht dann ganz locker mit dem Daumen, beim Hobeln.
Wenn ich so etwas brauchen würde, dann wäre etwas falsch.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -