Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Hier die "Angaben"... *MIT BILD*

Wolfgang hat aber eindeutig das Problem beschrieben, dass das Hobeleisen gegen die vordere Hobelmaulkante stößt. Auch bei komplett montiertem Eisen, also mit Spanbrecher/Staucher.

Auf der Seite von Feinewerkzeuge kann man gut sehen, dass der Spanbrecher vorne sehr spitz ausläuft, ungefähr wie es bei ECE gemacht wird, da gibt es kein Problem.

Zu der Seite von Dieter habe ich aber noch zwei Fragen:
1. Ich finde den KUNZ PLUS dort nur über die Suchfunktion, nicht etwa über die normale Navigation bei den metallenen Putzhobeln. Warum ist das so?
2. Was ist dieses komische, dreieckige Gebilde auf dem Bild direkt unterhalt der Fase? Kann es sein, dass das Eisen mit einem recht großen Winkel geschliffen wurde und nur an der Seite leicht "angeschrägt " wurde? Ich habe das Bild von Feinewerkzeuge ausgeliehen:

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -